Catering in der Gemeinschaftsgastronomie ist spannend, wenn der eigene Anspruch hoch ist. Permanent beobachten wir Ernährungsgewohnheiten, studieren wissenschaftliche Erkenntnisse, testen neue Techniken und kümmern uns um nachhaltiges Einkaufen und Produzieren.
Das Ergebnis: gesundes und leckeres Essen, mit Leidenschaft zubereitet.

Mal ganz persönlich
Menschen machen den Unterschied

Werte wie Verlässlichkeit, Respekt und Nähe sind uns wichtig. Unter uns und gegenüber unseren Kunden und Lieferanten. Anders möchten wir nicht arbeiten. 

Im täglichen Umgang merken Sie das an der persönlichen Beratung und der schnellen sowie gewissenhaften Auftragsabwicklung.

Die Dienstleistung macht den Unterschied. Im Gegensatz zu Großunternehmen gibt es bei uns keine festgefahrenen Abläufe. Was wir tun, orientiert sich an Ihren Bedürfnissen.

Zertifikate
Wir lassen uns gerne in den Topf schauen

Unsere Zertifikate bieten Ihnen und auch uns einen sicheren Rahmen. Und so lassen wir unser Unternehmen immmer wieder in den Bereichen Speiseplanung- und herstellung, Lebensmittelqualität, Hygiene, Qualitätsmanagement, Sicherheit und Arbeitsschutz zertifizieren.

Besonders stolz sind wir, als einer der ersten Caterer von der Hochschule Niederrhein mit Bestnoten für unsere Schul- und Gemeinschaftsgastronomie ausgezeichnet worden zu sein. Unser Unternehmen auch von der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung e.V.) auszeichnen zu lassen, war für uns eine logische Konsequenz. Genau wie die BIO-Zertifizierung, die wir seit 2014 besitzen.

Zertifikate zum Download

Unternehmen und Umwelt
Wir nehmen unsere Verantwortung ernst

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unseren ökologischen Fußabdruck so gering wie möglich zu halten. Das fällt nicht immer leicht. Es ist ein Spagat zwischen ethischen Werten, wirtschaftlichem Arbeiten und gesetzlichen Bestimmungen. Einiges haben wir schon erreicht.

Eigene Energiegewinnung
70% unseres Wärmebedarfs gewinnen wir über ein modernes Blockheizkraftwerk. Einen Teil des Strombedarfs erzeugen wir über eine Photovoltaikanlage.

Umweltfreundliche Verpackungen
Wir steigen nach und nach auf recyclebare Verpackungen beziehungsweise nachhaltigere Lösungen um. Da eine hygienische Verpackung unserer Speisen an erster Stelle steht, ist dies nicht immer einfach. Aber wir bleiben dran!

Regionaler Einkauf
Einen großen Teil unserer Zutaten beziehen wir direkt aus dem Bergischen Land, von Landwirten mit denen wir schon lange zusammenarbeiten. Damit verringern wir nicht nur den CO2-Ausstoß, sondern unterstützen auch die lokale Wirtschaft.

Saisonale Menüs
Erdbeeren im November? Spargel im Januar? Wir sagen „Alles zu seiner Zeit.“ Unsere Speisepläne orientieren sich am Kalender der Natur. Das spart lange Transportwege und bietet Ihnen mehr Frische auf dem Teller.

Elektromobilität 
Zwei Fahrzeuge mit elektrischem Antrieb gehören bereits zu unserer Flotte. Mehr sind in Planung, auch für die Wege auf dem Firmengelände oder kurze Auslieferungstouren im nahen Umkreis.

Unternehmen und Gesellschaft
Beim sozialen Engagement schließt sich der Kreis

Wir sind mit der Kindergarten- und Schulgastronomie gewachsen und zu dem geworden, was  wir heute sind. Nun geben wir etwas zurück und unterstützen Projekte, die Kindern zugute kommen. Außerdem liegt uns viel an der Umwelt, denn wir verarbeiten jeden Tag Produkte aus der Natur zu wertvollen Lebensmitteln.

Gemeinsam mit der Stadt Burscheid und den Unternehmen Adient und Fietz entstand im August 2019 die Kindertagespflege „die Farbkleckse“ in Burscheid. Als einer der drei  Kooperationspartner stehen unseren Mitarbeitern natürlich auch Plätze für ihren Nachwuchs zu. Wir freuen uns, Teil dieses Projektes zu sein und gleichzeitig etwas Gutes für unsere Belegschaft zu tun.

Das Kinderhilfswerk Plan International ist eine religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, die sich seit 80 Jahren weltweit für die Chancen und Rechte von Kindern engagiert. Wir unterstützen die Organisation mit drei Patenschaften.

Greenpeace kämpft mit direkten, gewaltfreien Aktionen für den Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen. Das finden wir gut und unterstützen das Engagement.

Alleine in Deutschland werden jährlich rund 18 Mio. Tonnen Lebensmittel weggeworfen. Der Verein „United Against Waste“ ist eine Initiative der Foodbranche, die praxistaugliche Lösungen für die Vermeidung und Reduzierung von Lebensmittelresten entwickelt. Hier arbeiten wir aktiv mit.

Zum Ende eines Jahres unterstützen wir seit Jahren zusätzlich ein ausgewähltes Projekt oder eine Organisation. In den letzten zwei Jahren waren das der Kinderschutzbund Burscheid und die Kinderkrebshilfe Deutschland.

Wir möchten jedem die Chance auf einen Arbeitsplatz geben und haben daher seit 2014 eine vom LVR anerkannte und geförderte Inklusionsabteilung. Wir glauben, dass sich die Inklusion von Menschen mit Behinderung im Unternehmen positiv auf die gesamte Belegschaft auswirkt, die sozialen Kompetenzen fördert und den Umgang miteinander stärkt.

Wir sind mit Begeisterung Hauptsponsor des Handballvereins „Bergische Panther“. Darüber hinaus unterstützen wir regelmäßig regionale Handball-Camps mit Essenslieferungen und fördern diverse andere Sportvereine nach Bedarf.

Unser Netzwerk
Starke Partner, starke Leistung

Wir freuen uns über ein stabiles Netzwerk und einige langjährige Partnerschaften, welche sich durch Transparenz und gegenseitige Unterstützung auszeichnen. Bei der Auswahl unserer Partner sind uns, neben der Zuverlässigkeit und Flexibilität, auch kurze Wege wichtig.

Die Firma Transgourmet mit Sitz in Köln Niehl beispielsweise, kann uns aufgrund der Nähe im Bedarfsfall zwei Mal am Tag beliefern. Andere Lieferanten sitzen sogar im ganz nahen Umfeld, teilweise direkt um die Ecke.

Back Bord Mühlenbäckerei GmbH & Co. KG, Bochum
Backwaren mit Zutaten aus der eigenen Bio-Mühle

www.backbord.de

Bäckerei Beckmann GmbH & Co. KG, Remscheid
Frische, regionale Backwaren

 

Deutsche See GmbH, Bremerhaven
Fischmanufaktur seit 1939

www.deutschesee.de

Gemüsehof Hagenbeck, Burscheid
Frisches Gemüse direkt vom Feld

Obsthof Oderwald, Leverkusen-Bergisch Neukirchen
Köstliches Obst aus eigenem Anbau

www.obst-oderwald.de

 

Transgourmet Deutschland GmbH & Co. oHG, Köln
Großhandel für die Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung

www.transgourmet.de

A+K Kälte-Team GmbH, Gelsenkirchen
Lebensmittelgroßhandel

www.akkaelteteam.de

Meister Blumberg, Hückeswagen
Qualitäts-Fleischwaren seit 1903

www.meisterblumberg.de

Fleischwaren Wünsch, Bergisch Gladbach
DLG-prämierte Fleischspezialitäten

www.wuenschs.de

BLF Großverbraucherservice GmbH & Co. KG, Velbert
Lebensmittelgroßhandel und Großküchentechnik

www.blf-gruppe.de

Ecolab Inc., Monheim am Rhein
Produkte und Dienstleistungen im Bereich der industriellen Reinigung und Hygiene

www.ecolab.com

RATIONAL AG, Landsberg am Lech
Combi-Dämpfer, made in Europe

www.rational-online.com

MKN GmbH & Co. KG, Wolfenbüttel
Großküchentechnik, made in Germany

www.mkn.com

Branchenaustausch

Der PROFITreff: Besonders fruchtbar sind für uns die regelmäßigen Treffen mit Kollegen aus der Gemeinschaftsgastronomie. Hier werden nicht nur Informationen und Erfahrungen ausgetauscht, sondern auch Synergien genutzt. 

Die Mitgliedschaft im Arbeitskreis Gemeinschaftsverpflegung Köln e.V. ist uns wichtig, um innerhalb der Branche einen regelmäßigen Informationsaustausch zu pflegen und von einander zu lernen. Darüber hinaus ergeben sich hier interessante Möglichkeiten der Weiterbildung.